Zoll, Verarbeitung, Verpackung, Lagerung, Vertrieb; wir haben alle Schnittstellen unter eigener Regie und unter einem Dach. Durch dieses Full-Service-Konzept können wir die Qualität des gesamten Prozesses garantieren, sind sehr flexibel und können schnell auf individuelle Kundenwünsche eingehen.

 

Lagerung

An unserem Standort haben wir eine Gesamtlagerkapazität von rund 20.000 t für Tiefkühl- und Frischfleisch. Hiermit gehören wir zu den größeren Fleischbevorratern in Europa. Wir haben nahezu jedes Produkt vorrätig. Die Temperatur in unseren Kühl- und Tiefhäusern wird von einem fortschrittlichen Computersystem rund um die Uhr überwacht.

Temperierzelle
Sie bestellen Tiefkühlprodukte, die Sie zunächst für die Weiterverarbeitung in Ihrem Geschäftsprozess auf Temperatur bringen müssen? Das können wir bereits in unserer eigenen Temperierzelle für Sie übernehmen. Dadurch kann eine Partie sofort bei Lieferung in Ihren Geschäftsprozess eingebunden werden. Und das spart Ihnen Zeit und Platz. Download (Englisches) PDF für weitere Informationen.

Vertrieb

Unsere neuesten (2015) sowie größten Gefrierzellen umfassen ein automatisches Kransystem. Dies trägt zur Flexibilität der Organisation bei, um einen großen Teil der Bestellungen innerhalb von 24 Stunden in ganz Westeuropa abliefern zu können.
Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark mit den modernsten Lkws, die alle Kriterien erfüllen. Selbstverständlich handelt es sich um klimatisierte Wagen und die Produkttemperatur wird ständig überwacht. Darüber hinaus stellen wir hohe Anforderungen an unsere Fahrer.
Ein besonderer Pluspunkt von Jan Zandbergen ist die hohe Vertriebsgeschwindigkeit und -effizienz. Was Sie heute bestellen, haben Sie morgen im Haus (innerhalb von Westeuropa). Zuverlässige Lieferzeiten sind eine Grundvoraussetzung.

Eigene Produktionsstätte

Zerlegungsbetrieb
In unserem Zerlegungsbetrieb verarbeiten wir Schweinefleisch & Geflügelprodukte. Dieses frische Fleisch wird nach der Eingangskontrolle von unseren eigenen Mitarbeitern fachgerecht zu den gewünschten Halbfabrikaten verarbeitet und in speziellen Schnellgefriertunneln tiefgefroren. Der gesamte Prozess verläuft nach BRC-Richtlinien.
Auch das Portionieren von Fleisch ist möglich. Dies erfolgt bei unserer Tochtergesellschaft Diviande, die sich nur einen Steinwurf weit entfernt befindet.

Hochrisiko-Verpackungslinie
Wir verfügen über eine Verpackungslinie in einem so genannten Hochrisikobereich, obwohl wir lieber von hoher Sorgfalt sprechen. In einem geschlossenen Raum und unter Schutzbedingungen können wir verzehrfertige Produkte für Sie verpacken.
Viele Wünsche können erfüllt werden. Es sind verschiedene Beuteltypen möglich. Die Kunststofftüten – ob mit oder ohne Ihr eigenes Logo – können beschriftet werden. Außerdem kann ein Text auf die Verpackung gedruckt werden.
Auch bei den Mengen ist vieles möglich. Es können Verpackungen von 300 Gramm bis 10 Kilogramm angefertigt werden.

Qualitätsdienst

Jan Zandbergen ist BRC-zertifiziert und arbeitet mit einem eigenen Qualitätsdienst. obald das Fleisch in Veenendaal eintrifft, wird es von unseren erfahrenen Qualitätsmitarbeitern auf Qualität und Spezifikationen hin kontrolliert. Diese Abteilung verfügt über ein sehr gut ausgestattetes Labor und garantiert täglich die Qualität unserer Fleischprodukte.

BRC-Zertifizierung
Jan Zandbergen World-Wide Quality in Meat ist BRC, Klasse A, Zertifiziert. Die BRC-Norm wurde vom British Retail Consortium (BRC) festgelegt. Eine BRC-Zertifizierung bestätigt, dass die strengsten Qualitätsanforderungen eingehalten wurden.
Jan Zandbergen ist BRC Grade A Zertifiziert sowohl für Food Safety (ergänzt mit dem Modul Trader) und Storage & Distribution. Diese Zertifizierung gibt Abnehmern weltweit die Sicherheit, dass das Unternehmen seine Betriebsprozesse im Griff hat und dass die Lebensmittelsicherheit gewährleistet ist.
Download BRC Zertifikat Food
Download BRC Zertifikat Storage & Distribution

QS-Zertifizierung
QS steht für Qualität und Sicherheit bei Lebensmitteln vom Erzeuger bis zum Verbraucher. Das QS System ist von der deutschen Lebensmittelindustrie eingeführt worden. Für die Fleischbranche gewährt das QS System die erforderliche Qualitätskontrolle in der gesamten Kette, von der Geburt bis zur Schlachtung und Verarbeitung. Rückverfolgbarkeit der Produkte und Transparenz in der Produktion sind von höchster Wichtigkeit. Dazu gehört auch der Schutz des Tieres. Die Regeln gelten für deutsche und importierte Produkte.
Jan Zandbergen ist QS zertifiziert. Zum Download des Zertifikats, klicken Sie hier.

Skal-Zertifikat
Außerdem ist Jan Zandbergen im Besitz des Skal-Zertifikats. Ziel der Stiftung Skal ist, dem Verbraucher die Sicherheit zu bieten, dass Produkte, die als „biologisch“ angepriesen werden, auch tatsächlich gemäß den geltenden Bio-Standards erzeugt wurden.

Für Kontakt mit unserer Qualitätsabteilung klicken Sie hier.

Zollabfertigung

Die richtige Abwicklung der Verzollung ist unentbehrlich für eine Organisation, die Fleisch und Geflügel von Übersee bestellt. Darum haben wir für Ein- und Ausfuhr und Zollabfertigung ein Spezialistenteam und ausgebildete Anmelder im Hause. Hierdurch können wir selbst einen Teil der Anmeldungen erledigen. Die Mitarbeiter halten gleichzeitig Kontakt mit dem Zoll. Daneben verfügen sie über gute Kenntnis über Lizenzen und Lizenzverwaltung.

AEO

Jan Zandbergen World-Wide Quality in Meat ist AEO-zertifiziert. Mit dieser Zertifizierung weist man nach, dass bestimmte Prozesse in der Organisation gut geregelt werden. So muss ein AEO-zertifiziertes Unternehmen zum Beispiel finanziell gesund und die Warenverwaltung muss transparent sein. Bei einem AEO-zertifizierten Unternehmen können Sie daher sicher sein, dass Sie es mit einem zuverlässiger Partner zu tun haben.