Im Mai 2018 hat Jan Zandbergen die Marke Evita’s Choice entwickelt für Getreide gefuttertes Rindfleisch aus Argentinien . Jetzt ist auch die dazu gehörige Website www.evitaschoice.com fertig. Auf dieser mehrsprachigen Seite finden Sie Hintergrundinformationen und die Produktpalette von Evita’s Choice. Sehe es Dir an.

Argentinien gehört zu den Top 3 Rindfleischexporteuren, so ist hervorragendes, geschmackvolles Rindfleisch tief mit Argentiniens Identität verbunden. Entsprechend finden sich argentinische Steakhäuser auf der ganzen Welt. Unter dem Namen ‘Evita’s Choice’ bietet Jan Zandbergen B.V. qualitative hochwertiges, grain fed Rindfleisch. Durch den Verweis auf die charismatische Eva Perón werden zwei starke Symbole Argentiniens in einer Marke verbunden: Evita’s Choice.

Evita’s Choice ist Fleisch von Hereford und Angus Rindern, sowie von einer Kreuzungszucht mit Brahman Rindern. In den daraus resultierenden Braford und Brangus Rindern sind die herausragenden Eigenschaften der Eltern miteinander verbunden. Sie können unter verschiedensten klimatischen Bedingungen leben, sind resistent gegenüber Krankheiten und bringen hervorragenden Fleischqualitäten zutage.

Die Tiere leben auf ausgedehnten Weideflächen. Kurz vor Schlachtung gehen die Rinder in geräumige Futterplätze. Hier erhalten sie für mindestens 100 Tage eine spezielle Fütterung mit Getreide als Hauptkomponente, so bekommt das Fleisch der Tiere einen besonders feinen Geschmack und Textur.

Evita’s Choice ergänzt das Sortiment hochwertiger Rindfleischprodukte von Jan Zandbergen B.V. Zuvor führte das Unternehmen bereits erfolgreich auf dem europäischen Markt verschiedene Konzepte von grain fed Rindflesichmarken aus Australien (1788), Uruguay (Charrua) und USA (Family’s Beef) ein. Mit dieser Portfolioerweiterung stärkt Jan Zandbergen B.V. seine Position als Partner im Foodservice Bereich, auch der Retail bekommt auf diese Weise eine breites Sortiment an zunehmend beliebter werdenden grain fed Produkten geboten.